Vegane Bauernhöfe in Italien: 5 Idyllische Orte für deinen nächsten Urlaub

Italien, Nachhaltig Reisen, Tipps, Vegane Hotels

Immer mehr Menschen suchen nach Möglichkeiten, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern und einen nachhaltigeren Lebensstil zu führen. Wusstest du, dass es in Italien vegane Bauernhöfe gibt, auf denen du einen entspannten, veganen Urlaub verbringen kannst? 

In diesem Artikel stellen wir dir 5 vegane Bauernhöfe in Italien vor und geben dir einen Einblick in das köstliche vegane Essen und die Aktivitäten, die du dort unternehmen kannst. Wenn du also auf der Suche nach einem einzigartigen veganen Urlaubserlebnis bist, lies weiter, um mehr über die veganen Bauern- und Lebenshöfe in Italien zu erfahren!

Agriturismo Coroncina: Veganer Bauernhof in Belforte del Chienti

Agriturismo Coroncina: Veganer Bauernhof in Belforte del Chienti
Foto: Agriturismo Coroncina

Der Agriturismo Coroncina in der schönen Region Belforte del Chienti in Italien ist eine Oase des ökologischen Landbaus und der geschmackvollen Gastfreundschaft. Auf dem acht Hektar großen Hof werden verschiedene Gemüse- und Obstsorten biologisch angebaut und einige davon sogar direkt für den Verzehr verarbeitet.

Der Hof bietet seinen Gästen drei geräumige Zimmer sowie ein Mini-Appartement. Alle Zimmer haben eine ruhige Atmosphäre und sind frei von jeglichen Ablenkungen wie Fernsehern. Stattdessen gibt es jede Menge Bücher zum Schmökern. Wer mit seinen Haustieren anreist, braucht sich keine Sorgen zu machen – gut erzogene Hunde sind ebenfalls willkommen!

Das Essen auf dem Hof ist komplett vegan. Die Gäste können eine köstliche Auswahl an Gerichten genießen, die zum Großteil aus hofeigenen Produkten zubereitet werden. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, einige der frischesten und schmackhaftesten veganen Gerichte in der Region Belforte del Chienti zu probieren.

Doppelzimme: ab 150€ / Nacht

Agriturismo Coroncina* · 62020 Belforte del Chienti, Italien

Albaspina Bio Agriturismo: Veganer Bauernhof in Venetien

Der Albaspina Bio Agriturismo ist ein wunderschönes altes Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert in der italienischen Region Venetien. Nach einer Renovierung wurde das Bauernhaus nach ökologischen und nachhaltigen Kriterien auf den neuesten Stand gebracht.

Die Betreiber des Albaspina Bio Agriturismo setzen auf sorgfältiges Recycling und die Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungsmitteln. Dieses Engagement für Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Praktiken ist perfekt für alle, die ein wirklich umweltfreundliches Urlaubserlebnis suchen.

Für alle, die sich für biodynamische Landwirtschaft interessieren, ist Albaspina Bio Agriturismo der perfekte Ort. Hier kannst du erfahren, wie die biodynamische Landwirtschaft funktioniert und wie sie der Umwelt zugutekommt.

Die Küche ist rein biologisch und vegan, so dass alle, die auf der Suche nach leckeren Mahlzeiten sind, die auch noch gesund sind, hier etwas für ihren Geschmack finden können. Es gibt eine große Auswahl an Gerichten, die alle mit frischen, lokalen Zutaten zubereitet werden.

Doppelzimmer: ab 150€ / Nacht

Albaspina Bio Agriturismo* · 36010 Monticello Conte Otto VI, Italien

Agriturismo Piccapane: Veganer Bauernhof in Salento

Agriturismo Piccapane: Veganer Bauernhof in Salento
Foto: Agriturismo Piccapane

Piccapane ist ein ökologisch-biologischer Bauernhof im Herzen der Halbinsel Salento im Südosten Italiens. Nur wenige Minuten vom Meer entfernt und in der Nähe von Städten wie Lecce, Maglie und Corigliano ist er das perfekte Ziel für Ökotouristen, die einen entspannten und ruhigen Aufenthalt suchen.

Die Zimmer hier sind einfach und gemütlich, aber ohne Fernseher oder WiFi – du kannst dich aber kostenlos per Kabel mit dem Internet verbinden. Aber das eigentliche Highlight eines Aufenthalts im Piccapane ist das köstliche Essen! Alle Gerichte sind vegan und werden liebevoll mit Zutaten aus dem hofeigenen Garten zubereitet. Beim Kochen wird kein Kristallzucker verwendet, so dass alle Mahlzeiten frei von künstlichen Zutaten und Konservierungsstoffen sind.

Die atemberaubende Lage in Kombination mit dem köstlichen Essen sorgt dafür, dass ein Aufenthalt in Piccapane in bester Erinnerung bleiben wird. Egal, ob du auf der Suche nach einem romantischen Urlaub oder einem Familienurlaub bist, hier ist für jeden etwas dabei. Und mit Preisen ab 60 Euro pro Nacht ist es auch für den Geldbeutel erschwinglich.

Doppelzimmer: ab 60€ / Nacht

Agriturismo Piccapane · 73020 Cutrofiano, Italien

Vegan Agrivilla I Pini: Veganer Bauernhof in der Toskana

Vegan Agrivilla I Pini in der Toscana
Foto: Vegan Agrivilla I Pini

Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der Toskana, schenkt die vegane Agrivilla i pini den Pilgern schon seit Jahrhunderten Geborgenheit. Seinen Gästen verspricht die Agrivilla ein natürliches und authentisches Lebensgefühl, an einem magischen Ort, wo die Zeit ein bisschen stehengeblieben ist.

Alle 11 Zimmer sind luxuriös und doch ländlich, raffiniert und minimalistisch: Bio-Baumwolle, handgewebtes Leinen, antike Möbel, naturbelassene Matratzen und handgefertigte Terrakotta-Böden. Jedes noch so kleine Detail spiegelt das Engagement der Vegan Agrivilla i pini wider, eine langsamere und achtsamere Lebensweise zu schaffen.

Die Küche im veganen Farm Restaurant I Pini ist rein pflanzlich, biologisch, kreativ und gesund. Die Zutaten stammen aus dem eigenen Garten und von lokalen Bauern.

Doppelzimmer: ab 200€ / Nacht

Vegan Agrivilla I Pini* · 53037 San Gimignano, Italien

Agriturismo Solimago: Veganer Bauernhof beim Gardasee

Der Bauernhof Solimago ist ein kleines Stück Paradies in der italienischen Landschaft, nur eine kurze Autofahrt vom wunderschönen Gardasee entfernt. Hier wird der ökologische Landbau ernst genommen und mit größtem Respekt für die Umwelt betrieben.

Bei Solimago liegt der Schwerpunkt auf Veganismus und Bioweinen, aber es werden auch andere Produkte wie Olivenöl, Fruchtsäfte und Marmeladen hergestellt. Alle Produkte werden auf eine Art und Weise angebaut, die das Land respektiert und sicherstellt, dass es auch für kommende Generationen gesund und fruchtbar bleibt.

Der Bauernhof verfügt über mehrere schöne Häuser, in denen du übernachten kannst, und auch dein Hund ist willkommen! Zum Frühstück gibt es ein vegetarisches Menü, aber auch für vegane Gäste gibt es eine große Auswahl an Optionen.

Die Schönheit des Solimago Farmhouse liegt in seiner friedlichen Umgebung mit sanften Hügeln und atemberaubenden Ausblicken auf die Landschaft und der Möglichkeit, sich zu entspannen und mit der Natur in Einklang zu bringen. Hier kannst du an einer Vielzahl von Aktivitäten teilnehmen, von Weinverkostungen und Kochkursen bis hin zu geführten Wanderungen und Fahrradtouren.

Apartment mit 2 Schlafzimmern (bis 4 Personen): ab 365€ / Nacht

Solimago Agriturismo* · 46040 Solferino, Italien

Fazit: Vegane Bauernhöfe in Italien

Wer die Natur genießen, schöne neue Landschaften entdecken und die lokale vegane Küche probieren möchte ist hier genau richtig. Beim Urlaub auf einem der vorgestellten veganen Bauernhöfe kannst du eine wunderschöne idyllische Zeit in der Natur verbringen, entspannen und wirst bestens mit veganen Leckereien versorgt.

Oder bist du auf der Suche nach ähnlichen Angeboten in Deutschland oder Österreich? Dann schau gerne hier vorbei: Vegane Bauern- & Lebenshöfe in Deutschland & Österreich

Kennst du noch weitere vegane Bauernhöfe in Italien? Dann schreib gerne einen Kommentar!

Zuletzt aktualisiert: 24.07.2024 / Affiliate links / Bilder von Amazon Product Advertising API

4.9/5 - (10 Stimmen)

Autorin: Mandy

Autorin: Mandy

Veganerin & Reisefan

Ohne Essen keine Energie für neue Abenteuer! Seit 2014 lebe ich vegan, reise (und esse) sehr gerne und oft. Mit Vegan auf Reisen möchte ich das Thema Reisen & Vegan weiter vorantreiben und den vielen tollen Angebote eine Plattform bieten. Wenn ich nicht gerade an Vegan auf Reisen arbeite, bin ich bei CUCUZA fleißig und erstelle schöne Websites für meine Kund:innen. Und wenn ich auf Reisen mit meinem Campervan bin, schreibe ich darüber bei Movin'n'Groovin.

Das könnte dich auch interessieren:

Vegan reisen in Frankreich: ein Ding der (Un)Möglichkeit?

Vegan reisen in Frankreich: ein Ding der (Un)Möglichkeit?

Frankreich, Land der Haute Cuisine und des Savoir-vivre - aber finde ich dort auch vegane Leckereien auf meiner Reise? Die Auswahl an veganen Angeboten ist in Frankreich im Vergleich zu anderen Ländern wie Deutschland oder Großbritannien noch immer eher überschaubar -...

Vegan auf Reisen 2023: die Tops & Flops des Jahres!

Vegan auf Reisen 2023: die Tops & Flops des Jahres!

2023 war ein spannendes Jahr für das Projekt Vegan auf Reisen. Wir sind mit etwa 80 veganen Reiseangeboten gestartet und haben inzwischen fast 150 Angebote in ganz Europa für dich, darunter: 27 vegane Hotels 27 vegane Food-Touren 42 vegane Kochkurse 54 vegane &...

Vegane Hotels in Griechenland: Ja, es gibt sie wirklich!

Vegane Hotels in Griechenland: Ja, es gibt sie wirklich!

Begib dich auf ein außergewöhnliches Abenteuer und entdecke eine wunderbare Auswahl an veganen Hotels in Griechenland. Freue dich auf Unterkünfte, die speziell auf vegane Bedürfnisse ausgerichtet sind. Tauche ein in die atemberaubende Schönheit der griechischen Natur...

Günstige vegane Retreats unter 500€: Gönne dir eine Auszeit!

Günstige vegane Retreats unter 500€: Gönne dir eine Auszeit!

Vegane Retreats gewinnen in der Reisebranche immer mehr an Beliebtheit. Diese Orte sind Refugien des Wohlbefindens und der Entspannung rund um die Themen Yoga, Meditation, Detox, Ayurveda, Achtsamkeit und vieles mehr. In diesem Artikel findest du Angebote an günstigen...

Vegane Reiseziele im Herbst: 8 spannende Tipps von Reiseprofis

Vegane Reiseziele im Herbst: 8 spannende Tipps von Reiseprofis

Bist du auf der Suche nach Ideen für einen veganen Urlaub im Herbst? Wir haben mal 8 Reiseblogger nach ihren Tipps für ein schönes und veganer-freundliches Reiseziel im Herbst gefragt. Das Ergebnis: von Südnorwegen bis an die Algarve – hier findest du bestimmt Inspiration für deine nächste Reise!