Über uns

Die Köpfe hinter Vegan auf Reisen sind Mandy Raasch, Nima Ashoff und Diane Stein.
Wir alle leben vegan und reisen dauerhaft durch ganz Europa.

Worauf es beim Reisen als Veganer ankommt, wissen wir aus eigener Erfahrung nur zu gut.

  • Wo gibt’s für Veganer gute Einkaufmöglichkeiten?
  • Welche Unterkunft ist für vegane Wünsche offen oder komplett darauf eingestellt?
  • Wie kann ich in einem fremdsprachigen Land veganes Essen einkaufen oder bestellen?

Das sind nur ein paar der Fragen, auf die wir intensiv nach fundierten Antworten suchen. Dabei werden wir von unserem großen Netzwerk unterstützt, das sich über die verschiedensten Länder verteilt.

Das wertvolle Wissen Einheimischer hilft uns dabei, unsere Leser mit nützlichen Informationen aus erster Hand zu versorgen. So können sie sich nicht nur leichter für ein Urlaubsziel entscheiden, sondern sich auch bestens auf die Reise vorbereiten.

Unser Leitgedanke ist: Vegan leben & reisen darf Spaß machen!

Mandy Raasch

Mandy Raasch

Ich reise zusammen mit meinem Hund Marko seit 2016 im Campervan durch Europa.

Ohne Essen keine Energie für neue Abenteuer – seit 2014 lebe ich vegan und möchte mit diesem Projekt das Thema „Vegan auf Reisen“ vorantreiben sowie Interessenten und Anbieter veganer Reisen zusammenbringen.

Nima Ashoff

Nima Ashoff

Mit meinem Partner lebe ich seit 3,5 Jahren in einem Oldtimerbus. Gemeinsam mit unseren Hunden Merle und Jule erkunden wir Europa und zwar am liebsten abseits der großen touristischen Pfade.

Natürlich esse auch ich vegan und davon am liebsten große Mengen. Mein Spitzname lautet aus gutem Grund „Die Raupe nimasatt“.

Was mich zu diesem Projekt antreibt, ist meine Leidenschaft fürs Reisen, aber auch die für gesunde Ernährung und natürlich für das Wohl der Tiere.

Diane Stein

Diane Stein

Zusammen mit meinem Partner und meiner Hündin Yumi bin ich seit Mitte 2017 in unserem selbst ausgebauten Krankenwagen in Europa und Asien unterwegs – am liebsten abseits touristischer Strukturen.

Mir ist es wichtig, die Länder und ihre Bewohner mit all ihren Facetten kennenzulernen sowie die Natur zu erkunden.

Auch ich lebe seit mehreren Jahren vegan. In jedem neuen Land ist es mir eine besondere Freude, vegane Produkte und die vegane lokale Küche kennenzulernen.

Mein Ziel ist es, anderen Reisenden den Blick für das zu öffnen, was ein Land abseits der einschlägigen Reiseführer zu bieten hat.