Ganzheitliche Bergunterkunft in den Bergen Nordgriechenlands

Zagori, Griechenland
Das geräumige und liebevoll eingerichtete Refugio liegt im Nord-Pindos Nationalpark. Es eignet sich perfekt für Workshops, aber auch für eine erholsame Auszeit alleine oder als Kleingruppe.

Das Motto des Inhabers Akis ist es, Veganismus auf positive und leichte Weise vorzuleben. Deshalb sind auch Menschen herzlich willkommen, die nicht vegan leben. Der Verzehr von Fleisch ist jedoch nur außerhalb des Hauses gestattet.

Die Lage des Refugios eignet sich perfekt, um die nahegelegene Vikos-Schlucht, die vielen traditionellen Dörfer oder die lebendige Stadt Ioannina zu besichtigen. Dort findest du auch verschiedene Bio-Läden mit veganen Produkten.

Frühstück und Abendessen sind auf Nachfrage möglich.

Auf einer großen Wiese neben dem Refugio ist es möglich, mit dem Camper kostenfrei zu übernachten.

Anreise
  • Mit dem Flugzeug nach Thessaloniki.
    Der Flughafen ist ca. 340 vom Refugio entfernt. Die Fahrt mit dem Auto dauert ungefähr 4,5 Stunden (es fallen Mautgebühren an).
  • Mit der Fähre von Italien nach Igoumenitsa.
    Der Hafen von Igoumenitsa ist ca. 145 km entfernt.

Mietwagen leihen

Die Fakten
  • Preis: 20 € pro Nacht & Person
  • Veganes Frühstück 3,00 Euro
  • Veganes Abendessen 6,00 Euro
  • Einzelzimmer in der Sommerzeit möglich (wenn die Unterkunft nicht voll belegt ist)
  • Kostenloses Campen neben dem Refugio möglich

Verpflegung
Vegan
Ausstattung
Küche / Kochgelegenheit
Haustiere erlaubt
Für Gruppen
Angebot
Wandern
Interessiert?

Ja, ich möchte mehr Infos zu diesem Angebot!


Deine Email wird direkt an den Anbieter weitergeleitet, der sich dann mit dir in Verbindung setzt.

Send this to a friend