Italiens kulinarische Klassiker neu entdecken und interpretieren bei toskanischem Flair

Veganes Kocherlebnis in Florenz
Preis: ab
189,00€
Dauer:
2,5 Stunden
Verpflegung:
100% Vegan
Begib dich im Herzen der wunderschönen Toskana auf eine unvergessliche Entdeckungsreise durch Italiens weltbekannte Gaumenfreuden und lerne bei diesem veganen Kochkurs in Florenz altbekannte Lieblingsgerichte rund um Pasta und Co. neu auf vegane Art zu interpretieren – natürlich völlig ohne Fleisch oder andere tierische Produkte!

Die hilfsbereite Küchenchefin lässt sich von dir gerne über die Schulter blicken und wartet mit langjähriger Erfahrung und einer Vielzahl an nützlichen Tipps und Tricks rund um das gekonnte Kombinieren leckerer Zutaten auf. Du wirst hier lernen, typisch italienische Pasta wie Penne, Linguine oder Farfalle selbst per Hand und an der Nudelmaschine auf Pflanzenbasis herzustellen und erhältst gleichzeitig einen interessanten Einblick in die traditionsreiche Teig- und Backkunst Bella Italias.

Um dein veganes Menü gelungen abzurunden, stehen bei diesem Kochkurs natürlich auch verführerische Desserts auf dem Koch- und Speiseplan, wie beispielsweise die toskanischen Cantucci-Kekse und andere süße – und selbstverständlich vegane – Köstlichkeiten.

Deine hauseigenen kulinarischen Kreationen kannst du anschließend bei einem Glas italienischem Wein aus ökologischem Anbau genießen, während du dich entspannt zurücklehnst und den Blick über die fantastische Aussicht über Florenz und die toskanische Landschaft schweifen lässt.

Highlights des veganen Kochkurses

  • 2-Gänge-Menü bestehend aus Hauptgericht und Dessert
  • biologische alkoholische Getränke
  • bezaubernde Aussicht über Florenz und die toskanische Landschaft

Treffpunkt in Florenz

Der vegane Kochkurs findet im Landgasthof Locanda degli Aromi in der Via di Montalbano 3h am östlichen Rand der toskanischen Metropole Florenz statt. Wenn du mit dem Bus anreisen möchtest, nimm die Linie 14A vom Zentrum ab Santa Maria Novella oder Piazza San Marco und steige bei der Haltestelle Aretina Sant’Andrea aus. Von dort aus sind es noch ca. 8 Minuten Fußweg. Optional stehen in Florenz sowohl im Zentrum als auch in Settignano, im östlichen Teil der Stadt, Taxis zur Verfügung.

Über den Ort:

Die Location liegt am östlichen Rand von Florenz, das nicht nur die geschichts- und traditionsreiche Hauptmetropole der Toskana, sondern auch die neuntgrößte Stadt in Italien bildet. Ihren finanziellen Reichtum sowie ihre lebendige, von weißem und buntem Marmor geprägte Architektur und kulturelle Vielfalt hat Florenz seinem raschen Aufstieg als florierende Handelsstadt in der Epoche der Renaissance zu verdanken.

Große Namen wie die Medici-Dynastie, berühmte Denker wie Galileo Galilei und Leonardo da Vinci, oder weltbekannte Künstler wie Michelangelo sind untrennbar mit der toskanischen Metropole verbunden. Heutzutage locken die traumhaft schöne Landschaft, die beeindruckenden Türme und die majestätische Kathedrale Santa Maria del Fiore jährlich fast 4,5 Millionen Touristen nach Florenz.

Dir gefällt das Angebot? Sag es gerne weiter!

Preis: ab
189,00€
Dauer:
2,5 Stunden
Verpflegung:
100% Vegan

Weitere spannende Reiseangebote in der Nähe:

Hilf uns, unsere veganen Reiseangebote zu erweitern!

Wenn du vegane oder vegan-freundliche Reiseangebote kennst, die wir in unseren Katalog aufnehmen sollten, lass es uns bitte wissen. Schick uns einfach eine Nachricht mit den Details und wir schauen es uns an.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner